Qi Gong

Eine Bewegungsreihe, die in den 70er Jahren von namhaften Qi Gong- und Tai Chi-Meistern entwickelt wurde. Die sanft auszuführenden, leicht lernbaren 18 Figuren entspannen, erhalten die Gesundheit, beugen Krankheiten vor und unterstützen die Heilung. Im Kurs werden die ersten zehn Bewegungen erlernt und durch Übungen aus dem stillen Qi Gong ergänzt, so dass ein Wechsel zwischen aktiven und ruhigen Phasen, zwischen Stehen, Sitzen und Liegen statt findet. Die Figuren können einzeln oder in eigener Zusammenstellung ausgeübt werden. http://www.vhs-duelmen.de/index.php?id=1923&kathaupt=1&katid=48

AquaFit Team

Das ist der Subtitle

Heike Rotthäuser Übungsleiterin C-Lizenz; Spezialistin für AquaFitness, AquaPower und Pilates Gabriele Spierefka Spezialistin für… » weiterlesen

AquaAngebote

Das ist der Subtitle

Vorteile

Das ist der Subtitle

Wohlbefinden Im Wasser vermindert sich die Reizempfindlichkeit des vegetativen Nervensystems. Dies hat eine allgemeine… » weiterlesen